RDA Ausbilder Lehrgang

 

Train-The-Trainer Lehrgang. Die Ausbildung richtet sich an alle die im Heißausbildungsbereich tätig sind oder tätig werden wollen. Wir halten uns an die bestehenden Ausbildungsempfehlungen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Download im PDF-Format

 

Inhalte:
 

In dieser Ausbildung wird die Thematik Flashover/Rauchdurchzündung elementar be- und erarbeitet. Wichtig dabei ist, dass die angehenden Ausbilder die Belastung für Teilnehmer einschätzen können. “Verlange nicht von Anderen was Du selbst nicht kannst”!

 

Voraussetzung für den sicheren Betrieb einer Rauchdurchzündungsanlage/Flashovercontainer (RDA) sind Ausbilder, die ihr Handwerk verstehen. Verständnis der Abläufe und Kenntnis der physikalischen Vorgänge bei Bränden in geschlossenen Räumen bilden den Kern.

Der effektive und gezielte Löschmittel- und Löschtechnikeinsatz wird drillmässig trainiert und muss automatisiert umgesetzt werden. Strahlrohrtechniken und Vorgehensweise wird stufenweise von “kalt nach heiss” trainiert. Die Belastung nimmt dabei langsam zu. Zunächst wird das Strahlrohrtraining ohne Schutzkleidung geübt und zum Abschluss geschieht dies in voller Ausrüstung bei Nullsicht.

Eine RDA will richtig beladen sein, um zum geplanten Zeitpunkt das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Auch hier muss der zukünftige Ausbilder ein Gespür für die Dinge entwickeln damit eine sichere Ausbildung gewähleistet wird.

Schließlich wird der richtige Umgang mit der RDA vermittelt. Ventilation bzw. das Einsetzen der Sicherheitseinrichtungen (Rauchklappe) zum richtigen Zeitpunkt und vor allem das Einschätzen der eigenen Leistungsfähigkeit als Ausbilder sind elementar.

Körperliche Fitness und Gesundheit setzen wir voraus. Die charakterliche Eignung zur Übernahme dieser verantwortungsvollen Aufgabe ist unerlässlich!

 

 

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich per E-Mail oder telefonisch bei uns. 

Sie sollten eine abgeschlossene Ausbildung zum Gruppenführer haben und

Atemschutzgeräteträger (G26.3) sein.

Die Tätigkeit als Ausbilder wäre positiv.

 

 

 

Anmeldung / Termine:

info@live-fire-training.de

 

Zurück