Die Vorteile der TEMPEST-Hochleistungslüfter im Überblick:

Vorführ-Hochleistungslüfter zu Sonderpreis bei LIVE FIRE TRAINING

 

Alle TEMPEST-Hochleistungslüfter sind AMCA 240 abgenommen und zertifiziert.
 Es erfolgen jährliche Nachprüfungen aus der laufenden Produktion.

Frontpedale und ein klappbarer Bügelgriff ermöglichen
 den Hochleistungslüfter einfach zu transportieren und in Stellung zu bringen.

Ein speziell geformter Luftleitmantel aus Aluminium - pulverbeschichtet:

 

Gefederte Gummifüße für erhöhte Standfestigkeit
während des Betriebs des Hochleistungslüfters - bei jeglicher Bodenbeschaffenheit.

Luftbereifte Räder für leichteren Transport, bei allen Modellen ab
21“ Propellerdurchmesser.

Bedienfreundliche Fünffach-Neigevorrichtung mit Fußbetätigung
 - für eine optimale Ausrichtung des Hochleistungslüfters.

Auspuff nach außen verlegt
- serienmäßig mit Anschlussstutzen für genormten Abgasschlauch.

Kunststoffpropeller mit speziell geformten Blättern
 zur Erzeugung eines in der Mitte verdichteten Luftstrahls mit höherem Druck.

Bei TEMPEST-Hochleistungslüftern in der Ausführung LOW NOISE®
wird durch die Verwendung eines speziellenPropellers der Lärmpegel um bis zu 7 dB(A)
bei Verbrennungsmotor und bis zu 13 dB(A) bei Elektromotor reduziert - bei gleicher Luftleistung.

Bei Keilriemenantrieb (u. a.):